ePayBL - Webshops - BKG

Der Webshop wird auf dem Handy und dem Laptop angezeigt.

ePayBL-Webshops für den BKG

Implementation des ePayBL-Webshops für das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Als Kompetenzzentrum für Geoinformation und geodätische Referenzsysteme befasst sich das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) mit der Analyse, Kombination und Bereitstellung von Geodaten.

Projektziel

Mit dem Einsatz des ePayBL-Webshops im Dienstleistungszentrum (DLZ) des BKG sollte ein moderner und modularer Webshop in den Internetauftritt des BKG integriert werden. Dabei sollte sich der neue Webshop nahtlos in den, durch den Government Site Builder (GSB), bestehenden Internetauftritt eingliedern. Die Vielzahl der Angebote wie digitale Geodaten, Webdiensten des Bundes, der Länder, Papierkarten, Software sowie Publikationen des BKG sollten über den ePayBL Webshop abgebildet werden. Die Arbeitsabläufe sollten automatisiert werden (z. B. Konfiguration, Lizenzierung, Bereitstellung, Abrechnung).

Anforderungen

Gestaltung einer intuitiven und leicht zu bedienenden Oberfläche für die komplexen und vielfältigen Angebote des BKG. Schaffung einer einfachen Konfigurationsmöglichkeit für die digitalen Geodaten. Implementierung und Test neuer Schnittstellen auf Seiten des BKG sowie im ePayBL Webshop, damit die Bereitstellung der Daten vollautomatisch und medienumbruchfrei erfolgen kann.

Monitor mit Ansicht des Webshops

ePayBL-Webshop für das BKG

Im Zusammenspiel mit den beteiligten Schnittstellen und Systemen wurde der gesamte Prozess der Bestellung, Datenerzeugung und der Vereinnahmung von Gebühren bis zur Verbuchung im Haushalt abgebildet.
Eine besondere Herausforderung stellte die Komplexität der Daten und die Vielzahl der miteinander kommunizierenden Systeme da.

ePayBL-Webshop für das BKG
Onlineshop des BKG

Unsere Lösung

Präsentation räumlicher Daten

Präsentation von Vektor- und Rasterdaten

Auswahl räumlicher Daten

Auswahl von Vektor- und Rasterdaten über Kacheln, Blätter, Gebietsauswahl oder Polygone (Shapefiles)

Zahlungsabwicklung

Einsatz von Sofort-Zahlmethoden und Abwicklung über Zahlungsprovider

Verwendung offener Standards

wie OpenLayers, Shapefiles sowie Anbindungen für Web Features Service (WFS), Web Map Service (WMS), Web Map Tile Service (WMTS), Web Processing Service (WPS) und des Open Geospatial Consortium (OGC)

Anbindung an das Bundeshaushaltssystem

Automatisierte Übertragung von Buchungen an Bundeskasse und Übertragung von Buchungen in Haushaltssystem des BKG

ePayBL-Webshop für das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG)

Sie haben Fragen zum Projekt?